Copyright 2018 - TSV Kenten

Futsal | Selecao Cup 2016 in Wuppertal

Des Team TSV Kenten Futsal konnte im ersten Turniereinsatz einen fantastischen zweiten Platz erspielen. Trainer und Abteilungsleiter Daniel Zmuda war sehr zufrieden mit seinem Team.

Der Weg ins Finale begann mit einer "Bombenleistung" und 5 zu 2 gegen den Westdeutschen Meister Holzpfosten Schwerte Futsal. Etwas euphorisiert gab es gegen Sele Grau Wuppertal eine knappe Niederlage und so musste das letzte Gruppenspiel die Entscheidung bringen. Der dritte Gegner Bergische Löwen Wuppertal konnte unsere Jungs nicht aufhalten. Am Ende stand es 9 zu 1 und damit war der Gruppensieg perfekt.

Im Halbfinale stand der Traditionsfußballclub Fortuna Düsseldorf Futsal auf dem Feld. Das Team um und von Daniel kämpfte bravourös und schaffte mit 3 zu 1 den Einzug ins Finale. So kam es dann im Finale zur Neuauflage des ersten Gruppenspiels: Holzpfosten Schwerte Futsal gegen TSV Kenten Futsal. Der amtierende Westdeutsche Meister war gewarnt und spielte sehr stark. Mit dem taktischen Mittel eines Flying Goalkeepers machte der Favorit viel Druck. Lange konnten wir das Spiel beim Stand von 1 zu 1 offen gestalten. Die Verlängerung vor Augen und mit nachlassenden Kräften gelang Holzpfosten Schwerte in der letzten Minute noch der Siegtreffer. Ein kleines Trostpflaster gab es auch noch: Den beste Torwort des Turniers stellte unser Team.

2. Platz im stark besetzen Celecao Cup 2016 ist eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch an Daniel Zmuda, Yassin Panse, Kadir Casillas, Anouar Aaguida, Mo Afkir, Andre Nahapetian und Mo Bo.    

 

IMG 20160528 WA0010

IMG 20160528 WA0011

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok