Copyright 2019 - TSV Kenten

Sportschiessen

schuetzen1

Das Sportschiessen ist ein Sport, der Geduld und Konzentration erfordert. Neueinsteiger müssen Geduld mitbringen, um sich das theoretische Wissen anzueignen, dass später in die Praxis umgesetzt werden soll. Die theoretische und praktische Ausbildung erfolgt zeitnah. Der Umgang mit der Waffe setzt ein gewisses Einstiegsalter und das angeeignete Wissen voraus. Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene werden durch geschulte Übungsleiter trainiert und können je nach Trainingsfortschritt an Wettkämpfen und Meisterschaften teilnehmen. Zurzeit gibt es eine Herrenmannschaft die in der Bezirksliga (LG- Freihand), eine Mannschaft Luftgewehr - Auflage in der Bezirksliga. Diese Schützen nehmen ebenfalls an Kreis-, Bezirks- bis hin zur Landesmeisterschaft teil. Hier ist die geschossene Ringzahl ausschlaggebend, wie weit sich ein Schütze oder eine Mannschaft qualifizieren kann. Auch die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften ist nicht ausgeschlossen. Teile der Schießausrüstung können vom Verein zur Verfügung gestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.